Jugendförderung

 

 

Der HC Rheintal hat in den vergangenen Jahren viel in die Nachwuchsabteilung investiert und kann mit rund 100 Junioren und Juniorinnen auf eine beständige Anzahl an Nachwuchsspieler/innen blicken. Trotz der Rolle als Breitensportverein hat sich unser Verein im Rheintal sehr gut etabliert und steht dank sehr guter Arbeit im Marketingbereich auch finanziell auf stabilem Fundament. Die gute finanzielle Lage erlaubt uns, die Jugendförderung weiterzuentwickeln und dem Ziel näher zu kommen, zukünftig in jeder Altersstufe eine Mannschaft melden zu können.

Der Verein ist bestrebt, seine Nachwuchsspieler/innen gezielt aufzubauen und zu fördern. Projekte in Schulen, der enge Kontakt zum Schweizerischen Handballverband sowie das alljährliche Schülerhandballturnier sind nur einige Instrumente, die dem HC Rheintal dabei helfen sollen.

Für eine gelingende Förderung und Handballausbildung wurde auf die Saison 2018/2019 ein neues Ausbildungskonzept entwickelt, das vor allem auf eine stufengerechte und vereinheitlichte Ausbildung setzt. Um dies zu gewährleisten, wurde vermehrt auf die interne Ausbildung der HCR-Trainer/innen gesetzt sowie auf eine enge Zusammenarbeit zwischen allen Funktionären. Ziel ist es, diese, wie auch die Zusammenarbeit zwischen der Nachwuchs- und Aktivabteilung, weiterhin zu intensivieren.

Hast auch Du Interesse am Handball und möchtest bei einem Schnuppertraining dabei sein? Dann kontaktiere unsere Nachwuchs-Leiterinnen für weitere Informationen.

Die aktuellen Trainingszeiten findest Du hier: Trainingszeiten

 

Verpasse auch nicht unser Image-Video mit vielen Impressionen rund um den Handball-Sport:

 

 

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Leiter Nachwuchs