FU16 Meisterschaftsspiel HC Rheintal-HC Amriswil

Geschrieben von Luna Longbottem

Meisterschaftsspiel HC Rheintal-HC Amriswil 26.09.2020 15-22 (7-9)

Am Anfang gingen wir in Führung. Allerdings wurden wir bald eingeholt und schlussendlich auch bald überholt, sodass wir in der Pause mit einem Zwischenstand von 7-9 im Rückstand lagen. In der zweiten Halbzeit wollten wir weniger Ballverlüste haben und mehr um den Ball kämpfen wie auch schneller zu sein in der Verteidigung. Leider hat dies nur bei einzelnen funtioniert. Die Ballverlüste und der fehlende Kampfgeist wie auch das zu langsame Tempo in der Verteidigung blieb. Eine Verbesserung in der zweiten Halbzeit sah man darin, dass wir mehr von der 9m Linie geschossen und auch viele Tore von dort trafen. Auch unsere Gegenstösse funktionierten wie in der ersten Halbzeit. Zum Sieg verhalf und das aber leider nicht. Das Endergebnis war 15-22. Die Goalies habe super gehalten und alle von uns kamen zum Abschluss. Für das nächste Spiel werden wir an unserem Tempo und an unseren Abschlüssen und an den Ballverlüsten arbeiten. Die Trainerinnen waren nicht wirklich zufrieden mit unserer Leistung, genauso wenig wie wir. Betina war besonders unzufrieden und regt sich immer noch auf.

Es spielten: Betina, Amelie, Moana, Svenja, Lea, Leana, Emilia, Guilia, Jael, Soraya, Syrina, Jakira