Herren 2

KTV Wil 2-HC Rheintal 2

Spielbeginn: Samstag, 21. September, 17.00 Uhr

Liga: M4-02

Trainer: Frank Recknagel

Es spielten: Henning, Jano, Michi, Rabi, Fabian, Andrin H., Andrin Z., Daniel, Luis, Fabio, Janik, Nikola

 

Wir alle waren gespannt auf unser erstes Spiel als Herrenmannschaft. Unser Gegner hatte bereits zwei Spiele und beide verloren. Trotzdem wussten wir nicht was uns erwartete.

Beim Einlaufen sahen wir, dass Wil uns körperlich überlegen ist. Doch beim ersten Angriff der Wiler kam nur ein schwacher Schuss auf das Tor von Henning, welchen er locker hielt. Unser Angriff war wirklich gut, insbesondere Andrin Z auf dem linken Flügel, der gefühlt jedes zweite Tor schoss. Die Verteidigung war wirklich gut, Henning hielt viel und spielte sogar viele gute Gegenstosspässe. Er hielt in der ersten Halbzeit zudem 2 von 2 Penaltys. Der einzige Mangel auf unserer Seite waren unsere zwei verschossen Penaltys.

Halbzeitstand: 11:17

Frank fragte in der Pause, wer sich zutraut, einen 7m reinzumachen. Bestimmt wurde Andrin H.

Allerdings war er beim nächsten Penalty nicht auf dem Feld, und so ging auch der nicht rein. Beim Penalty danach war Andrin H auf dem Feld, und er machte ihn tatsächlich, doch auch diesem Penalty war der Torhüter noch dran.

Die Wiler hielten am Anfang der zweiten Halbzeit gut mit, doch in den letzten 15 Minuten zogen wir davon, was zum 19:33 Schlusstand führte.

 

So konnten wir bereits im ersten Spiel als Herrenmannschaft einen Sieg feiern, sogar einen sehr deutlichen. Dennoch müssen wir noch etwas an unserer Wurfausbeute arbeiten, denn wir werden bestimmt noch gegen stärkere Gegner spielen.

Unser nächstes Spiel ist am 19.10. um 19:30 in Uzwil.

 

Kategorie:
Geschrieben von Seitz Luis